De Bockrijjer: Friedrich Kochs in die Ritterrunde aufgenommen

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
her_karbockrijjer_bu
Schwung und Stimmung: Die KG De Bockrijjer feierte in der Aula. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Schwungvoll, lustig, allerbeste Stimmung: Die große Auftaktsitzung der KG De Bockrijjer lockte zahlreiche Gäste in die Aula des Schulzentrums. Präsident Jörg Verhoolen führte flott durch das Unterhaltungsprogramm. Viele Bockrijjer-Freunde, unter ihnen die Vize-Bürgermeister Marie-Theres Sobczyk und Dr. Manfred Fleckenstein, waren gekommen, stand doch an diesem Abend einmal mehr der Träger des „Goldenen Bockrijjer” im Mittelpunkt.

Das flotte Stelldichein ganz in Rot-Weiß wurde untermalt von der Vorstellung des neuen Ordensträgers Friedrich Kochs, der sich um das ehrenamtliche Engagement und die Brauchtumspflege in Roda verdient gemacht hat. Die Aufnahme in die Ritterrunde durch den Vorjahresträger Karl-Josef Albert war daher nur noch Formsache. Von nun an darf sich Friedrich Kochs „Ritter Friedel vom Boscheler Berg” nennen.

Die Jugendgarde, Tanzmarie Anna-Maria Cordowiner, die Bambini-, Kinder-, Jugend- und die Tanzgarde der Bockrijjer sorgten mit ihren Tänzen für Höhepunkte. Sie boten den passenden karnevalistischen Rahmen für jede Menge beliebte Unterhaltungskünstler - etwa „3 Richtige”, den lustigen Rheinländer, Mr. Tom, „Die 2 Jeflappte” und „De Globetrotter”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert