Baesweiler - Das perfekte Chaos auf der Bühne

Das perfekte Chaos auf der Bühne

Von: nu
Letzte Aktualisierung:
13053656.jpg
Die Schauspieler des Theatervereins 1985 Oidtweiler in Aktion: Bettina Büttner, Heinz-Willi Clahsen, Sandra Hombach, Jodi Büttner, Werner Rinkens, Wolfgang Gerlach (stehend, von links), Tanja Grotensohn, Renate Printz, Peter Fuhren (sitzend von links). Foto: Margret Nußbaum

Baesweiler. Nach einem fröhlichen Zechgelage in der Bango-Bängo-Popobar bauen Onkel Hubbi und sein Neffe Stefan einen Crash mit dem Auto. Sie demolieren den Vorgarten von Else Wachtel, Onkel Hubbis Sandkastenliebe, können aber unerkannt entkommen.

Das Fatale: Onkel Hubbi hat keinen Führerschein, und Wachtmeister Ede war bei der nächtlichen Tour mit von der Partie. Zu allem Übel hat Bäckermeister Heinz Dinkelkorn Probleme mit dem Finanzamt. Eine Steuerprüfung steht ins Haus. Auch seiner Gattin Wilma ist ganz mulmig zumute.

Als dann noch Rosina Gierlundi, die Geschäftsführerin der Bar, und die strenge Finanzbeamtin auftauchen, ist das Chaos perfekt.

Irre Komödie

Eine irre Komödie nimmt ihren Lauf. Die Schauspieler des Theatervereins 1985 Oidtweiler dürfen sich bereits jetzt freuen. Denn der Drei-Akter „Onkel Hubbi wird’s schon richten“ verspricht ein Highlight im Veranstaltungsreigen Baesweilers zu werden. Bereits Ostern begann die Proben-Arbeit für die ambitionierten Schauspieler, die Jahr für Jahr ihr Publikum zu begeistern wissen.

Die diesjährigen Termine: Premiere am Samstag, 8. Oktober, um 18 Uhr im Saal Werden, Setterich. Einlass ist bereits um 17 Uhr. Am gleichen Ort gibt es einen Tag später, Sonntag, 9. Oktober, zur gleichen Zeit eine weitere Aufführung. „An beiden Abenden gibt es für wenig Geld leckeres Essen und natürlich Getränke im Ausschank“, betont der Vorsitzende des Vereins Peter Fuhren.

Weiter geht es am Samstag, 15. Oktober, und Sonntag, 16. Oktober im PZ des Gymnasiums Baesweiler. Beginn ist ebenfalls um 18 Uhr, Einlass um 17 Uhr. Am Samstag, 22. Oktober, tritt der Theaterverein in seinem Heimatdorf Oidtweiler auf und zwar im EWV-Treff am Sportplatz. Die Vorstellung beginnt dort um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). Den Schlusspunkt setzen die Theaterfreunde am Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) im katholischen Pfarrheim in Stolberg-Gressenich.

Karten gibt es im Vorverkauf für sieben Euro und an der Abendkasse für neun Euro. Vorverkaufsstellen: bei allen Mitgliedern des Theatervereins 1985 Oidtweiler, Sparkasse Setterich, Ringfoto Lammertz, Gaststätte Dautzenberg (Fischer) am Reyplatz und ab 18 Uhr im EWV-Bürgertreff Oidtweiler. Telefonische Auskünfte beim Vorsitzenden Peter Fuhren: Telefon 02401/603309.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert