Das Alsdorfer Gymnasium lädt alle Ehemaligen ein

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Wie lange das Abitur schon zurückliegt, spielt keine Rolle. Denn alle ehemaligen Schüler des Alsdorfer Gymnasiums sind bei einem großen Treffen in der Schule willkommen.

Am Samstag, 27. Juni, beginnt das Wiedersehen um 18 Uhr auf dem Oberstufenschulhof. Lehrerin und Organisatorin Charlotte Adam plant, dem Ganzen auch einen festlichen Anstrich zu geben.

So sollen auf dem Schulhof mit seinem Treppenrund auch Tische stehen, an denen gegessen werden kann. Dass dieses Ehemaligentreffen nicht wie das vor einigen Jahren in der Alsdorfer Stadthalle stattfindet, mache die Sache noch attraktiver.

Adam: „Das ist eine gute Gelegenheit, sich auch noch einmal das alte Gebäude anzusehen und sich vor Ort zu erinnern.” Dazu besteht an diesem Tag bereits am Vormittag Gelegenheit.

Um 10 Uhr beginnt nämlich ein Schulfest anlässlich des 95-jährigen Bestehens der Schule am Weiher. Die Ergebnisse vielfältiger Projektarbeit werden die Schüler dann präsentieren.

Neben der Geschichte des Schulbebäudes wird auch die Darstellung der Stadt Alsdorf aus Sicht von Jugendlichen Thema sein. Bis 15 Uhr dauert der Abschluss der Projekttage.

Anmeldungen für das Treffen am Abend nimmt Charlotte Adam per E-Mail entgegen: adam@gymnasium-alsdorf.de .
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert