Chordirektor feiert seinen 70. Geburtstag

Letzte Aktualisierung:
9879180.jpg
Musik hält ihn jung: Heinz Dickmeis hat schon viele Chöre dirigiert.

Alsdorf. Seinen 70. Geburtstag hat jetzt Chordirektor ADC Heinz Dickmeis gefeiert. Im feierlichen Rahmen eines Empfangs überbrachten seine vier Chöre ihm Glückwünsche: die Sänger der Chorgemeinschaft MGV Alsdorf 1956 der MGV Linden-Neusen 1956, der Frauensingkreis Mariadorf 1988 und der gemischte Martin-Luther-Chor Merkstein mit der Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde, Renate Fischer-Bausch.

Heinz Dickmeis steht mehr als 55 Jahre im Dienste der Musik. Im Beruf des Kirchenmusikers hat er Gottesdienste musikalisch gestaltet und damit dem Schöpfer und den Menschen Freude bereit. Auch in der Freizeit blieb er der Musik stets treu. Auf zahlreiche Kirchen-, Kinder-, Frauen- und Männerchöre kann er in seiner Chorleitertätigkeit mit Stolz zurückblicken.

Seine Weggefährten forderten den Jubilar auf, sein Glas zu heben und als Tenor das Lied „Ein Prost mit harmonischem Klange“ gemeinsam mit allen Sängern und Sängerinnen zu singen. Im Anschluss überbrachte die Chorgemeinschaft MGV Alsdorf und Linden-Neusen, dirigiert von Erwin Krönchen, ein Geburtstagspotpourri. Heinz Dickmeis ließ es sich nicht nehmen die weiteren Lieder selber zu dirigieren. Am Klavier begleitete er den Frauensingkreis Mariadorf und den Martin-Luther-Chor.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert