CDU: Mit Bürgern sprechen

Von: Daniel Gerhards
Letzte Aktualisierung:
bae_cduehrung_bu
Jubilare im Kreis ihrer Parteifreunde: Peter Timmermanns und Hans Kindler (Mitte) wurden für langjährige Treue zur CDU ausgezeichnet. Zu den ersten Gratulanden zählten Andreas Schmitz (l.), Peter Creuels (2. v. l.), Wolfgang Lankow (2. v. r.) und Bürgermeister Dr. WIlli Linkens (r.). Foto: Daniel Gerhards

Baesweiler. Politiker sollen sich für die Belange der Bürger einsetzen. Dafür ist wichtig, dass sie wissen, was ihren Wählern auf dem Herzen liegt. Das wollte die Baesweiler CDU bei der Veranstaltung „Heißer November” im Gespräch mit den Bürgern herausfinden.

„Wir geben heute kein Thema vor. Wir wollen hören, wo der Schuh drückt”, erklärte Ortsverbandsvorsitzender Peter Timmermanns.

Wichtig sei dabei, dass man im „zwanglosen Gespräch” herausfinden kann, was die Baesweiler bewegt. „Ich habe schon mit einigen Gewerbetreibenden und Vertretern von Vereinen gesprochen. Die haben uns einige Wünsche und Anregungen mit auf den Weg gegeben”, sagte Timmermanns.

Timmermanns erklärte, dass man als Kommunalpolitiker oft angesprochen werde. „Die Leute haben da keine Hemmungen. Das ist oft phantastisch, wenn man dadurch neue Ideen bekommt. Manchmal muss man auch den Kopf hinhalten, wenn den Leuten etwas nicht passt.”

Der direkte Kontakt zu den Leuten sei jederzeit spürbar. Oft gehe es dabei zwar bloß um Kleinigkeiten des alltäglichen Lebens, wenn etwa ein Baum vom städtischen Bauhof geschnitten werden soll. Es komme allerdings auch immer wieder vor, dass aus solchen Gesprächen Anträge für den Stadtrat entstehen.

Bürgermeister Dr. Willi Linkens freute sich, dass viele Besucher zu der Parteiveranstaltung kamen. „Das zeigt, dass es in unserer Stadt ein gutes Miteinander von Verwaltung, Politik, Bürgern und Vereinen gibt.” Durch die gemeinsame konstruktive Arbeit könne man die Stadt weiter nach vorne bringen.

Die Christdemokraten nutzten die Gelegenheit, einige Mitglieder für langjährige Treue zur Partei auszuzeichnen. „Wir machen das heute, weil wir unseren Gästen auch mal zeigen wollen, wer sich hier schon über einen so langen Zeitraum engagiert”, erklärte Timmermanns. Seit 50 Jahren in der CDU dabei sind Josef Derichs, Josef Timmermanns und Josef Pfennigs. Für 40-jährige Zugehörigkeit wurde Hans Kindler, der auch 25 Jahre im Stadtrat aktiv war, ausgezeichnet. Peter Timmermanns wurde für 25 Jahre Parteiarbeit geehrt. Seit 20 Jahren ist er Vorsitzender des Baesweiler Ortsverbands.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert