Bürgerversammlung zum Bebauungsplan „Ruifer Straße“

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Der Stadtrat hat am 14. September 2010 die Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplans I/24 „Ruifer Straße“ und in seiner Sitzung am 29. November 2012 die Veranstaltung einer Bürgerversammlung beschlossen.

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach individuell bebaubaren Baugrundstücken innerhalb der Stadt besonders für den Einfamilienhausbau ist auch weiterhin die Ausweisung von Wohnbauflächen, die in Größe und Standard den momentanen Ansprüchen in wirtschaftlicher, sozialer und energetischer Hinsicht entsprechen, erforderlich. Eine hohe Wohnqualität bietet der Standort hier an der Bardenberger Straße aufgrund seiner guten infrastrukturellen Lage innerhalb des Stadtgebietes und seiner grüngeprägten Ausgangssituation.

Da eine Durchmischung der Generationen angestrebt wird, sollen sich im nördlichen Bereich des Bebauungsplanes Bungalows für Senioren, die mit einem sehr kleinen Garten oder einer großen Terrasse versehen sind, ansiedeln können. Der mittlere Bereich des Plangebietes ist für eine lockere Bebauung mit Doppel- oder Einzelhäusern vorgesehen. Die Baufenster im südlichen Teil des Plangebietes ermöglichen die Anlage etwa von Mehrfamilienhäusern, eines Seniorenheimes oder Pflegezentrums.

Die Bürger werden zu einer Bürgerversammlung eingeladen, in der der städtebauliche Vorentwurf zum Bebauungsplan vorgestellt und Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben wird.

Die Bürgerversammlung findet statt am Mittwoch, 20. Februar, 19.30 Uhr, im Haus des AWO-Ortsvereins Herzogenrath, Ruifer Straße 28. Alle interessierten Bürger sind eingeladen. Vorab kann ab 13. Februar eine kurze schriftliche Erläuterung (keine Pläne) zur anstehenden Planung bei der Information der Stadtverwaltung, Rathausplatz 1, 52134 Herzogenrath , abgeholt werden. Diese Vorinformation soll dem besseren Verständnis der zu erläuternden Planung dienen.

Ferner besteht die Möglichkeit, den Planentwurf vom 21. bis einschließlich 28. Februar bei der Stadtverwaltung, Zimmer 326, einzusehen und Anregungen vorzubringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert