Bürgerbeteiligung zum Sportplatz Begau

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Im März hatte der Ausschuss für Stadtentwicklung eine erneute Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 292 - Sportplatz Begau - beschlossen. Das Plangebiet umfasst die Fläche des Sportplatzes Begau, der im Norden an das Schulgelände der Grundschule Begau angrenzt.

Im Westen grenzt das Plangebiet an die rückwärtigen Grundstücksgrenzen der Bebauung an der Freiheitsstraße. Im Osten und Süden grenzt es an die Carl-Diem-Straße und an die Wegeparzelle in Verlängerung der Carl-Diem-Straße.

Das Plangebiet hat eine Größe von 1,2 Hektar. Ziel des Bebauungsplanes ist es, auf der ehemaligen Sportplatzfläche ein Wohngebiet zu schaffen. Dort sollen freistehende Einfamilienhäuser entstehen.

Eine Bürgerbeteiligung soll dazu am Mittwoch, 7. Juli, 18 Uhr, in der Katholischen Grundschule Begau, Ehrenstraße 26, stattfinden. Die Sitzung ist öffentlich, Jedermann ist dazu eingeladen.

Von Seiten der Verwaltung sollen die beabsichtigte Planung erläutert und die voraussichtlichen Auswirkungen dargestellt werden.

Die Bürger haben anschließend die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach diesem Termin weitere Anregungen bei der Stadt Alsdorf, Fachgebiet 2.1 - Bauleitplanung, mündlich oder schriftlich vorzubringen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert