Alsdorf - Bruderschaft der Jakobsmuschel ehrt Hubert Hennes

Bruderschaft der Jakobsmuschel ehrt Hubert Hennes

Letzte Aktualisierung:
hennes1sp
Hohe Ehrung in Frankreich: Hubert Hennes (Mitte) wurde für sein Engagement zum Ritter geschlagen.

Alsdorf. Die Städtepartnerschaften sind sein Steckenpferd: Hubert Hennes, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees der Stadt Alsdorf, ist seit dem 17. Oktober 1989 aktiv für die Städtefreundschaften im Einsatz - und geht damit in diesem Jahr auf sein 20-jähriges „Dienstjubiläum” zu.

Im Partnerschaftskomitee fördert er als Vorsitzender auch die guten Beziehungen zur bretonischen Partnerstadt Saint Brieuc - und das offenbar sehr erfolgreich, haben ihn doch die französischen Freunde jetzt zum Ritter der Bruderschaft der Jakobsmuschel erhoben.

Die hohe bretonische Auszeichnung wird für besonderes Engagement für die Cotes d´Armor verliehen. Der überraschte frisch gebackene Ritter nahm die Auszeichnung sichtlich bewegt entgegen.

„Die Auszeichnung ist eine große Ehre für mich”, sagt Hubert Hennes. „Ich freue mich sehr darüber.” Als Botschafter für die Bretagne wird der Partnerschaftskomitee-Vorsitzende den Statuten der Bruderschaft der Jakobsmuschel gemäß für die bretonische Geschichte, Traditionen und Folklore stark machen - also genau das tun, was er schon seit vielen Jahren mit Engagement betreibt.

Egal ob Partnerschaftsfahrten, die alljährlichen Besuche auf dem Weihnachtsmarkt in Saint Brieuc, wo er gemeinsam mit seinem Stellvertreter Heinrich Plum Alsdorf vertritt.

Hubert Hennes fördert die Zusammenarbeit mit Saint Brieuc und den anderen Partnerstädten mit großem Einsatz. Unterstützt werden auch Vereinsfahrten, denn gegenseitige besuche beleben die Freundschaft, bringen Leben in die Städtepartnerschaft, die die damaligen Stadtväter vor fast 40 Jahren ins Leben riefen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert