Bogensportverein „Schütz von Rode“ holt drei Landesmeistertitel nach Herzogenrath

Von: fs
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Bei der Landesverbandsmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes in Oberhausen gingen jetzt vier Schützen vom Herzogenrather Bogensportverein „Schütz von Rode“ an den Start.

Sonne, Wind, Gewitter und Starkregen verlangte den Schützen alles ab. Nach acht Stunden standen alle Platzierungen fest. Nach 72 Pfeilen erreichte Katharina Düsterwald mit 640 Ringen in der Damenklasse Compound den 2. Platz und stand somit im Finalschießen.

Dort traten die besten acht Schützinnen gegeneinander an. Souverän konnte sie alle Gegnerinnen hinter sich lassen und holte den Landesmeistertitel nach Herzogenrath.

Patrick Engstfeld belegte in der Herrenklasse Compound nach dem Finalschießen den 3. Platz. (Vorrunde Platz 1 mit 678 Ringen).

Dieter Düsterwald erzielte in der stark umkämpften Herrenaltersklasse mit 677 Ringen einen hervorragenden 1. Platz und holte somit den zweiten Landesmeistertitel.

Horst Jackels belegte bei seiner ersten Landesmeisterschaft für den RSB einen guten 9. Platz.

Die Mannschaft Compound mit den Schützen Patrick Engstfeld, Dieter Düsterwald und Horst Jackels holten mit einem Gesamtergebnis von 2000 Ringen den 1. Platz und somit den dritten Landesmeistertitel.

In der Hoffnung, dass dieses Ergebnis für die Deutsche Meisterschaft in Raubling (Bayern) reicht, fiebern die Schützen den offiziellen Qualifikationszahlen entgegen. Bei Interesse am Sportbogenschießen Kontaktaufnahme unter: bogensport-svr@gmx.de oder über die Internetseite www.svr-bogensport.info.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert