Bischof Heinrich Mussinghoff zu Gast in Erlebniskindergarten

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
7424118.jpg
Der „Neue“ in der Runde: Heinrich Mussinghoff besuchte bei seiner Visite in der Pfarre „Christus unser Friede“ auch die Kinder im Erlebniskindergarten St. Maria Verkündigung. Foto: Markus Bienwald

Herzogenrath. Mit einem besondere Segen starteten die Kinder vom katholischen Erlebniskindergarten St. Maria Verkündigung jüngst in den Tag. Denn beim offiziellen Besuch vom Aachener Bischof Heinrich Mussinghoff in der Pfarre „Christus unser Friede“ in Kohlscheid, stand in der Kita an der Haus-Heyden-Straße zunächst ein kleiner Gottesdienst mit den jungen Menschen an.

Dazu hatten die Maxis und Minis in der Kita unter Leitung von Astrid Fischer und ihrem Team eifrig Musik eingeübt, es gab auch ein getanztes „Vater Unser“ von ganz in Weiß gewandeten Kindern und das Frühlingserwachen wurde pünktlich zum Frühlingsanfang auch noch verkündet.

Schon vor dem Eintreffen des Bischofs wurden alle männlichen Besucher von den Kindern ausgiebig beäugt, wobei beispielsweise eine Kamera oder der fehlende Bischofsstab schon zu „Ausschlusskriterien“ wurden, die zeigten, dass der christliche Nachwuchs sich ausgezeichnet mit dem Thema befasst hatte. So gab es beispielsweise auf die Frage von Bischof Mussinghoff, was denn das Beten sei, auch eine nach Ansicht des Geistlichen ausgezeichnete Antwort: „Mit Gott sprechen“.

Und genau das taten die Kinder unter Leitung des Kirchenvertreters ausgiebig. „Durch das Beten können wir mit Gott sprechen, obwohl er nicht zu sehen ist“, so Mussinghoff. Natürlich banden die Kinder auch ein großes Dankeschön für den strahlenden Sonnenschein an diesem ersten kalendarischen Frühlingstag mit in ihre Gebete ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert