Bewusstlos geworden: Autofahrer reanimiert

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Reanimiert worden ist am Samstagmittag ein Autofahrer auf der Eygelshovener Straße nach einer plötzlich auftretenden Bewusstlosigkeit. Das teilte die Herzogenrather Feuerwehr mit.

Der Fahrer des Autos war aus den Niederlanden kommend in Richtung Herzogenrath unterwegs. In Folge einer plötzlich auftretenden Bewusstlosigkeit lenkte er sein Fahrzeug gegen eine Verkehrsschikane am Fahrbahnrand und kam dort zum Stehen. Der Fahrer wurde durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet. Zufälligerweise befand sich zu diesem Zeitpunkt die Drehleiter der Feuerwehr Herzogenrath auf dem nahe gelegenen Gelände des städtischen Bauhofs.

Die Wehrkräfte stellten bei dem Fahrer einen Herzstillstand fest und leiteten sofort die Reanimation ein. Vor dem Eintreffen des Rettungswagens wurde der Patient gemeinsam von der Besatzung der Drehleiter, dem mittlerweile eingetroffenen Notarzt und der Fahrzeugbesatzung eines weiteren Löschfahrzeugs erfolgreich reanimiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert