Berufskolleg Alsdorf: Eine gute Gemeinschaft geht zu Ende

Letzte Aktualisierung:
12485969.jpg
Neun Schüler freuten sich am Beruflichen Gymnasium über den bestandenen Abschluss. Foto: David Hummel

Alsdorf. Am Berufskolleg Alsdorf gab es einen guten Grund zu feiern: Neun Schüler haben nach drei Jahren am Beruflichen Gymnasium ihre Abiturzeugnisse in Empfang genommen. Klassenlehrer Stefan Meier wünschte den Abiturienten Erfolg auf ihren weiteren privaten und beruflichen Wegen.

In den Gesprächen zwischen Schülern, Eltern und Lehrern wurden Erinnerungen ausgetauscht und allen wurde nochmals bewusst, welch gute Klassengemeinschaft während der Schulzeit am Berufskolleg Alsdorf entstanden war.

Ein Abschied für lange Zeit war es jedoch nicht, denn nach einem Praktikum, das schulisch begleitet wird, steht für die Abiturienten noch die Berufsabschlussprüfung im August an. Danach haben die Schüler dann zusätzlich zum Abitur den Berufsabschluss des „Informationstechnischen Assistenten“.

In diesem Jahr haben folgende Schüler das Abitur am Beruflichen Gymnasium in Alsdorf bestanden: Robin Adams, Marc Beiwinkler, Mario Bock, Mirko Büttner, Dana Diederen, Tom Hanke, Marvin Heckroth, Nico Jaeger, Steffen Kolbus, Benjamin Sciesinski, Pascal Stein, Lars Tiemann. Die Schülerin Yasemin Özdemir hat die Fachhochschulreife im Bildungsgang ITA erreicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert