Beim Weinfest in Würselen ist für jeden Geschmack etwas dabei

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
12635566.jpg
Große Auswahl an erlesenen Tropfen: Das Weinfest in Würselen findet bei den Besuchern großen Anklang. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. Zum elften Mal erlebt am Freitag, 5. August, das zünftigen Weinfest, das die Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie (Arge) in der Regie von Sänger Mario Taghadossi drei Tage lang auf dem Morlaixplatz veranstaltet, eine Neuauflage.

Offiziell eröffnet wird es durch Bürgermeister Arno Nelles und den Vorsitzenden der Arge, Manfred Wirtz, am Freitag um 19 Uhr. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher neben einer exklusiven Auswahl erlesener Tropfen edlen Rebensaftes aus den bekanntesten deutschen Anbaugebieten ein musikalisches Event der Extraklasse mit Künstlern der internationalen Musikszene. Arge-Vorsitzende Manfred Wirtz und der in Würselen beheimatete Startenor werden sich am Samstag und Sonntag – jeweils ab 16 Uhr – auf der Bühne vor dem Rathaus auf Talentsuche begeben.

Mit dem weinseligen Spektakel wird wiederum ein verkaufsoffener Sonntag einhergehen. Von 13 bis 18 werden die Geschäfte in der City und im Gewerbepark „Aachener Kreuz“ mit sommerlichen Schnäppchen und frühherbstlichen Novitäten aufwarten. Winzer aus deutschen Anbaugebieten werden ihre edlen Tropfen zum Probieren und zum Kauf anbieten. Dabei wird es ein Wiedersehen mit alten Bekannten geben.

Samstag und Sonntag öffnen die Weinstände – es gibt auch Gerstensaft in Hülle und Fülle und leckeren Flammkuchen – bereits mittags. Die Talentshow läuft an diesen beiden Tagen ab 16 Uhr auf der Bühne auf dem Morlaixplatz vor dem Rathaus ab. Damit die Fachjury bei der Ermittlung des Siegers nicht allein die Qual der Wahl hat, wird auch das Publikum über die Lautstärke seines Beifalls mit in die Entscheidung einbezogen werden.

Am Freitag werden der Lokalmatador Mario Taghadossi und der Aachener Schlagersänger Tommy Larsen zur musikalischen Gestaltung des Festes ihre Stimmen erheben. Larsen, der mit seinem Debüt-Album durchstarten will, wird auch am Samstag Kostenproben seines musikalischen Talents servieren. Der Tenor und die Sopranistin Yana Kris wollen am Samstag ab 19.30 Uhr mit Musicalmelodien ihr Publikum im Sturm erobern. Die Musicaldiva machte sich durch ihre Hauptrollen in „Gaudi“ und „Gambler“ in Aachen, Alsdorf und Köln einen Namen. Die zauberhafte Reise durch die Welt des Musicals und der Evergreens endet mit einem bombastischen Überraschungsfinale.

Nach der Talentsuche wird am Sonntag das Tanzstudio Kreiten das Ergebnis eines fünftägigen Workshops präsentieren. Dann wird die Schlagersängerin Alex Rosenrot ihr Können unter Beweis stellen. Vor allem ihre fröhliche und mitreißende Art wird das Publikum in ihren Abend ziehen. Ab 19.30 Uhr werden die Fans von Michael Jackson auf ihre Kosten kommen. Seine bekanntesten und beliebtesten Songs wird Sascha Pazdera zu Gehör bringen. Er war derzeit Teil von David Garretts Europatour.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert