Beim Seniorenforum über „Elternunterhalt“ gesprochen

Letzte Aktualisierung:
7589836.jpg
Rechtsanwalt Michael Bogalski gelang es in lockerer Art, das interessierte Publikum für das Thema „Elternunterhalt“ zu begeistern.

Baesweiler. Mehr als 80 Interessierte waren der Einladung der Stadt Baesweiler zum Seniorenforum mit dem Thema: „Elternunterhalt – Kinder haften für ihre Eltern – wenn die eigenen Eltern in ein Pflegeheim ziehen“ gefolgt.

Dem Referenten, Rechtsanwalt und Steuerberater Michael Bogalski, gelang es in seiner lockeren Art die Zuhörer für das komplexe Thema zu begeistern.

Er erläuterte, dass in den wenigsten Fällen die eigenen Rentenbezüge des Pflegebedürftigen ausreichen, um die zum Teil sehr hohen Kosten einer Unterbringung in einem Pflegeheim zu bezahlen. Gegebenenfalls übernehme das Sozialamt die Kosten, wende sich aber im nächsten Schritt an die Kinder. Gegenüber dem Sozialamt hätten dann die erwachsenen Kinder ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse offenzulegen.

Doch was nur Wenige wüssten, dass hierbei auch die Einkommensverhältnisse des Ehegatten bzw. Partners mit einberechnet würden. Die Anwesenden waren sich einig: Ein gelungenes Seniorenforum, viele Informationen und dazu noch mit Unterhaltungswert vorgetragen. Ebenfalls lag an diesem Abend eine Liste für die kostenlose Teilnahme an einem Pflegekurs „Pflege zu Hause“ für zehn mal zwei Stunden in Baesweiler aus. Veranstalter sind das Amt für Altenarbeit der StädteRegion Aachen in Kooperation mit der AOK Rheinland in Baesweiler.

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Der Kurs findet über fünf Wochen an zwei Tagen in der Woche (montags und mittwochs von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr) statt. Interessierte können sich noch bei der Stadt Baesweiler, Sozialamt, Angelika Breuer, Telefon 02401/800-509, melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert