Beim Oktoberfest der Baesweiler Narrenzunft herrscht Gaudi

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
10942691.jpg
Am Freitag und Samstag kam die Musik der „Almberg-Stürmer“ offensichtlich bestens an und brachte die vielen hundert Gäste schnell zum Feiern. Foto: Markus Bienwald

Nordkreis. Drei Mal ist fast schon Tradition, und die soll das rauschende Oktoberfest der Baesweiler Narrenzunft erklärtermaßen werden: Auch mit der dritten Auflage hatte die Karnevalsgesellschaft mit bester Musik für die zünftig gewandeten Maderln und Buam im riesigen und stilecht ausstaffierten Festzelt sowie einer bunten Kirmes an der Peterstraße den richtigen Ton getroffen.

Am Freitag und Samstag kam die Musik der „Almberg-Stürmer“ offensichtlich bestens an und brachte die vielen hundert Gäste schnell zum Feiern – auf der Tanzfläche und auf den Bänken. Die Hütten-Gaudi war auch nach der Sause mit Mallorca-Einschlag, bei der sich Willi Herren und Fino die Ehre gaben, lange nicht zu Ende. Die „Wiesn“ mitten im Herzen von Baesweiler war wieder ein voller Erfolg, den der Sonntagsfrühschoppen mit dem „Duo Bardenberg“ noch krönte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert