Bardenberger SPD wählt Delegierte

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Gut besucht war die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bardenberg. Vorsitzende Heinz Viehoff begrüßte die Gäste. Unter ihnen war Arndt Kohn, der sich als Koppelkandidat von Martin Schulz, dem Präsidenten des Europaparlaments, vorstellte.

Er referierte zum Thema „Europapolitik – Identifikationsansätze, Chancen und Risiken“. Zudem ging er auf seine Person und seine politischen Ziele ein.

Des weiteren wurden die Delegierten für die Stadtwahlkonferenz am 30. November und die Kreiswahlkonferenz am 14. Dezember gewählt. Für die Stadtwahlkonferenz wurden ernannt: Heinz Viehoff, Ulf Dreßen, Volker Schreiber, Heinz Meyer, Heiner Delpy, Harald Goebbels, Jessica Peters und Daniel Helfer. Bei der Kreiswahlkonferenz wird der OV-Bardenberg von Heinz Viehoff und Volker Schreiber vertreten.

Im Anschluss informierte Heinz Viehoff über die anstehende Kommunalwahl, bevor die Kandidaten und deren persönliche Stellvertreter für die Bardenberger Wahlbezirke 10, 20 und 30 ernannt wurden. Hier setzten sich folgende Bewerber durch: Für den Wahlbezirk 10 werden Heinz Viehoff und sein Vertreter Volker Schreiber antreten, für den Wahlbezirk 20 werden es Ulf Dreßen und Daniel Helfer sein, und der Wahlbezirk 30 wird durch die SPD-Kandidaten Heinz Meyer und Heiner Delpy besetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert