Bardenberg: Roger Langneff freut sich auf die Verleihung des Zepters

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
11152893.jpg
Er steht schon mal parat: Mit Rückendeckung der 1. Bardenberger Prinzengarde freut sich der designierte Prinz Roger I. (3.v.r.) auf die kommende Session. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. Im „Dörflein an der Wurm“ beginnt die fünfte Jahreszeit bereits am Samstag, 7. November. Dann wird es ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle An Wilhelmstein hoch hergehen. Wird doch dort in der Regie der Bardenberger Prinzengarde seine Tollität, Prinz Roger I. (Langneff), proklamiert.

Restkarten gibt es für diese Veranstaltung bei Geschäftsführerin Agnes Völker, Telefon 0171/6580604, sowie in der zukünftigen Hochburg des Prinzen, im Haus Steinbusch an der Heidestraße.

Es wird ein unterhaltsames jeckes Programm geboten, bei dem die Exprinzen den Elferrat bilden werden. Den roten Teppich für die Proklamation werden die „Oecher Börjerwehr“ und „Et Hühldöppe (Werner Heck) ausrollen. Danach geht es Schlag auf Schlag weiter, zunächst mit der Bigband „Brass on Spaß 86“ aus Eschweiler. Weiterhin mit von der Partie werden sein: „Dr Lange“ alias Alfred Wings, die Oecher Troubadoure und die 1. Bardenberger Prinzengarde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert