Barbarakapelle: Die erste Ladung Beton ist da

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:
Barbarakapelle Fundament
Am Donnerstag ist die erste Ladung Beton gekommen - nun wird auf fleißige Helfer gesetzt, um die vom verstorbenen Künstler Schaffrath geplante Kapelle aufzubauen. Foto: Stefan Schaum

Alsdorf. Jetzt können die Helfer ins Schwitzen kommen: Am Donnerstag hat ein Betonmischer die erste Ladung auf dem Gelände neben der Einfahrt zum Alsdorfer Energeticon an der Herzogenrather Straße abgeladen.

Gleich waren Männer zur Stelle, um das zu glätten, was das Fundament der Barbarakapelle werden soll.

Nun hofft der Bergbaumuseumsverein Anna auf weitere Helfer, die beim Bau der auch von dem kürzlich verstorbenen Künstler Ludwig Schaffrath geplanten Kapelle anpacken.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert