Alsdorf - Barbarafeier in der St.-Josef-Kirche in Alsdorf-Ost hat Tradition

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Barbarafeier in der St.-Josef-Kirche in Alsdorf-Ost hat Tradition

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
9076065.jpg
Die Barbarafeier in der Pfarrkirche St. Josef hat Tradition. Foto: D. Meyer

Alsdorf. Dass die Pfarrgemeinde St. Josef in Ost in Erinnerung an den Bergbau die Barbarafeier in ihrer Pfarrkirche abhält, hat ein lange Tradition. Ehemalige Bergleute und Gläubige, die dem Bergbau eng verbunden sind, versehen dabei in ihrem original schwarz-gelben Knappen-Outfit den Dienst am Altar.

Mit Grubenlampe in der Hand boten Klaus Biesgen, Peter Cremer, Benjamin Drafehn, Peter Körfer, Franz Leesmeister und Rudolf Meister einen stattlichen Anblick. So wird die Tradition auch mehr als 20 Jahre nach Stilllegung der Grube in der Region wach gehalten.

Die Festmesse wurde von Pfarrer Konrad Dreeßen, Gastprediger Pfarrer KarlHeinz Laurier und Diakon Joachim Stümpel zelebriert. Für musikalische Begleitung sorgte der Instrumentalverein Herbach unter Leitung von Willi Beckers. Zur weltlichen Feier mit üblichem Bergmannsschnaps war im Anschluss an die Barbara-Messe in das angrenzende Pfarrheim eingeladen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert