Barbara-Schützen: Lars Nelles mit dem goldenen Schuss

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
14690590.jpg
Brudermeister Hans-Erwin Dreschers (2.v.l.) präsentiert die neuen Majestäten mit dem Königspaar Lars Nelles und Jessica Gillessen (Mitte) im Mittelpunkt. Foto: Stefan Schmitz

Alsdorf. Mit der Ermittlung ihrer neuen Majestäten beginnt die hohe Zeit der Schützenbruderschaften. So auch für die St.-Barbara-Schützenbruderschaft aus Kellersberg, die auf den Schießstand im Innenhof der Kirche zum Vogelschuss eingeladen hatte. Der Wettstreit fand eine große Resonanz.

Brudermeister Hans-Erwin Dreschers freute sich über den Zuspruch aber auch über die Tatsache, dass es seiner Bruderschaft nicht an Kandidaten für die Majestätenplätze mangelte. So ging es spannend von 14 bis 21 Uhr am Schießstand zu, bevor alle Majestäten ermittelt waren. Neue Ehrenkönigin der Ehrenmitglieder gleich zu Beginn wurde Anne Bernert. Es folgten: Damenkönigin Annemie Kelleter; Jugendprinz Rafael Vossen; Inaktivenkaiser nach dreimaligem Erfolg als Ehrenkönig Horst Jacobs sowie Ehrenkaiserin Gerti Gillessen.

Höhepunkt und Abschluss zugleich war die Ermittlung des neuen Schützenkönigs. Den goldenen Schuss gelang Lars Nelles, dem seine Königin Jessica Gillessen zur Seite steht. Der jährlich von den St.-Barbara-Schützen ausgeschossene Kaiserpokal, um dem alle Kaiser der Bruderschaften aus Alsdorf wetteifern können, sicherte sich Kaiser Bertel Mennicken von der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Hoengen. Außerdem wurde noch der Volks- und Geldvogel ausgeschossen.

Für beste Unterhaltung sorgte das Trommler- und Pfeiferkorps Kellersberg. Jetzt freuen sich die neuen Majestäten auf das Kellersberger Schützenfest, das am 8. und 9. Juli stattfindet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert