Bagger verliert Hydrauliköl: Verkehrsstörungen in Alsdorf

Von: zva
Letzte Aktualisierung:
oelspur
Ein Bagger hat am Dienstagmorgen in Alsdorf erhebliche Mengen Hydrauliköl verloren. Wegen der Reinigungsarbeiten kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Alsdorf. Eine Ölspur hat am Dienstagmorgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Alsdorf geführt. Verursacher war ein Bagger, der auf einer Strecke von etwa eineinhalb Kilometern gleich 200 Liter Hydrauliköl verlor.

Die Ölspur führte zu einer Vollsperrung Eschweiler Straße/Ecke Blumenrather Straße bis zur Eschweiler Straße auf Höhe der Post.

Laut Polizei werden sich die Reinigungsarbeiten bis in den Nachmittag hinziehen. In dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert