Baesweiler Turnverein zieht zufrieden Bilanz

Von: mas
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Mit dem Dank ans Fundament des Vereins eröffnete Lissy Schaffrath die Jahreshauptversammlung des Turnvereins (TV) 08 Baesweiler in der Mehrzweckhalle Grabenstraße.

Die Chefin richtete sich auch an die vielen Übungsleiter und Helfer: „Ihr seid die Basis des Vereins; ohne Euch kann ein Turnverein nicht existieren.“ Die Berichte von Geschäftsführerin Sonja Mertens, Oberturnwartin Annika Reinartz und der Jugendvertreter zeigten die Lebendigkeit des Vereins.

Zu Jahresbeginn zählte der Verein 920 Mitglieder; davon 254 männlich und 666 weiblich. 481 Kinder und Jugendliche werden im Verein betreut. 57 Übungsleiter und Helfer sind in den Bereichen Schwimmen, allgemeines Turnen, Wettkampfturnen, Gymnastik, Ballsport und Seniorensport aktiv und leiten 37 Angebote.

An 119 neue Sportabzeichenträger, 52 Jugendliche und 67 Erwachsene, verlieh Rolf Beckers Abzeichen und Urkunden in Bronze, Silber und Gold. Hinzu kamen sieben Familienurkunden. Die Gerätturnerinnen waren wieder erfolgreich, holten im Einzel- und im Mannschaftswettkampf mehrere erste und zweite Plätze.

Im Enwor-Wettkampf belegten sie Platz drei. Wegen dieser herausragenden Leistungen wurden die Wettkämpferinnen Mara Hacking, Lina Goldbach, Sophia Gies, Lisa Eckardt und Julia Eck sowie ihre Trainer Stephanie und Stefan Gies von Bürgermeister Dr. Willi Linkens bei einer Feierstunde geehrt.

Der sehr aktive Jugendvorstand organisierte gut angenommene Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen: „Superei“ für die Kleinsten, CAP bei Nacht, Erlebnistag, Nikolausfeier und das 16. Zeltlager im Tiefenbachtal bei Huppenbroich. Stolz zeigte sich der Vorstand auch, dass viele Übungsleiter und Helfer an Fortbildungen wie Erste-Hilfe-Lehrgängen teilnehmen.

Sonja Mertens dankte Willi Derichs eine Wanderführung und Lissy Schaffrath für die Kriegsgräbersammlung. Schließlich sagte der Vorstand auch Danke an Edith Kuhn und Sonja Mertens für ihr Engagement. Der Kassenbericht von Stephanie Gies zeigte, dass der Verein finanziell auf gesunden Füßen steht. Die Kassenprüfer Gregor Betsch und Norbert Bienen attestierten korrekte Kassenführung.

Aus dem Vorstand verabschiedete Lissy Schaffrath die stellvertretende Kassenwartin Klaudia Imberg. Sonja Mertens legte das Amt der Geschäftsführung nach 19 Jahren nieder. Sie war zusätzlich 31 Jahre Mitgliederwartin, acht Jahre stellvertretende Kassenwartin und zwei Jahre Beisitzerin. Sie blickt auf 37 Jahre Vorstandsarbeit zurück. Auch Christian Mertens gab nach 35 Jahren das Amt des Pressewarts sowie des Chronisten ab und wurde geehrt.

Der neue Vorstand

Die Neuwahlen: Erste Vorsitzende Lissy Schaffrath; stellvertretender Vorsitzender Stefan Gies; Geschäftsführerin Elke Schamberg; Mitgliederwart Simon Weich; Kassenwartin Stephanie Gies; stellvertretende Kassenwartin Gisela Burstedde; Oberturnwartin Annika Reinartz; stellvertretende Oberturnwartin: Birgit Betsch; Beisitzer: Rudi und Ulrike Schaffrath und Sonja Mertens.

Vervollständigt wird der Vorstand durch die Jugendwartin Yvonne Plum. Neuer Kassenprüfer wurde Philipp Zieglowski.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert