Baesweiler Schüler zeigen Herz für das Müttergenesungswerk

Von: nu
Letzte Aktualisierung:
13420787.jpg
Schüler des Baesweiler Gymnasiums überreichten 4650 Euro an Monika Jentzen-Stellmach vom Regionalen Caritasverband der Städteregion Aachen. Foto: Margret Nußbaum

Nordkreis. Erneut haben Schüler des Baesweiler Gymnasiums in diesem Jahr eine Haussammlung für das Müttergenesungswerk realisiert. Bei der Überreichung des Schecks an Monika Jentzen-Stellmach vom Regionalen Caritasverband der Städteregion Aachen waren alle sichtlich stolz auf das traumhafte Ergebnis: 4650 Euro kamen insgesamt zusammen.

Davon kann etwa 45 Müttern oder Vätern eine Kur des Müttergenesungswerks mit ihren Kindern ermöglicht werden, hat Monika Jentzen-Stellmach ausgerechnet. „Über 150 Schüler haben mitgemacht, und alle waren total engagiert. Es war einfach großartig“, lobten Lehrerin Christiane Braunleder-Willems, die das Projekt betreut, Schulleiter Wilhelm Merschen (2.v.l.) sowie Bürgermeister Willi Linkens das Engagement der Schüler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert