Herzogenrath - Bach auf der Gitarre: Momente der Ruhe und Besinnung vermittelt

Bach auf der Gitarre: Momente der Ruhe und Besinnung vermittelt

Von: nt
Letzte Aktualisierung:
13701955.jpg
Unterm Christbaum: Reinhard Zalewski begeisterte mit Bach im Klang der Gitarre. Foto: Nadine Tocay

Herzogenrath. Die Besucher des Adventskonzerts der Pfarrgemeinde St. Gertrud haben die Kompositionen des Thomaskantors Johann Sebastian Bach einmal auf völlig andere Art erlebt. Stehen sonst die Klänge von Harfen und Flöten in der Weihnachtszeit im Vordergrund, brachte der renommierte Musiker Reinhard Zalewski einige Werke des berühmten Komponisten mit seiner Gitarre zu Gehör.

Gespielt wurde eine Programmfolge von unter anderem Suiten und Fugen in a-Moll und E- sowie D-Dur.

Aufgrund der Sanierungsmaßnahmen an der Pfarrkirche St. Gertrud musste das traditionelle Adventskonzert in diesem Jahr um eine Woche und überdies in die benachbarte Kirche St. Mariä Himmelfahrt verschoben werden.

Das tat der Resonanz aber keinen Abbruch: Viele Besucher kamen und ließen sich von den zarten Klängen der Gitarre in weihnachtliche Stimmung versetzen. Abgerundet wurde die besinnliche Atmosphäre durch Kerzenschein und geschmückte Weihnachtsbäume, die den Kirchensaal erleuchteten. Mehr als eine Stunde lang genossen die Gäste die Musik und konnten in der stressigen Weihnachtszeit Momente der Ruhe genießen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert