Autofahrer beschädigt drei Fahrzeuge auf der Neustraße

Von: -ks-
Letzte Aktualisierung:
symbol holland niederlande polizei Symbolfoto: dpa
Die niederländische Polizei ermittelt gegen einen Autofahrer, der mit seinem Wagen drei Autos auf der Neustraße beschädigt hat. Symbolfoto: dpa

Nordkreis. Wie ein Leser aus Kerkrade unserer Zeitung mitteilte, hat ein unbekannter Fahrer in der Nacht zum Mittwoch um 2.53 Uhr mit seinem Wagen drei an der Neustraße in Herzogenrath (gemeinsame Grenzstraße mit Kerkrade) abgestellte Fahrzeuge beschädigt.

Der Unbekannte habe sich aus dem Staub gemacht und sein Fahrzeug mit niederländischen Kennzeichen zurückgelassen.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizei den Vorgang und nannte weitere Details: Der Unbekannte hatte nach Auswertung der Spuren offenbar mit hoher Geschwindigkeit den Kreisverkehr an der Einmündung Josef-/Kokelestraße und eine dahinterliegende Verkehrsinsel überfahren.

Ein Verkehrsschild dort sei dabei abgeknickt worden. Ein Stück weiter habe er offenbar die Gewalt über sein Fahrzeug verloren und zwei am rechten Straßenrand abgestellte Wagen beschädigt. Dadurch sei er nach links geschleudert und gegen ein drittes abgestelltes Fahrzeug geprallt.

Ob er dabei verletzt wurde, ist nicht bekannt. Unter Einschaltung der niederländischen Polizei wird ermittelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert