Würselen - Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
45354
Der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Sein Wagen wurde abgeschleppt. Foto: Hellmich
34
Der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Sein Wagen wurde abgeschleppt. Foto: Hellmich
4545
Die Kaiserstraße war nach einer Sperrung am Abend wieder frei. Foto: Hellmich

Würselen. Am Montagabend hat sich in Würselen ein 53-jähriger Autofahrer auf der Kaiserstraße mit seinem Fahrzeug überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. Der offenbar alkoholisierte Mann wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Kaiserstraße/Ecke Bahnhofstraße in der Tempo-30-Zone. Der Fahrer, der nach Polizeiangaben alkoholisiert war, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein geparktes Auto. Durch den Aufschlag überschlug sich das Fahrzeug und beschädigte noch einen weiteren Wagen auf der anderen Straßenseite.

Passanten konnten den verletzten Fahrer aus dem Auto befreien, er wurde in das Rhein-Maas-Klinikum gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Fahrer musste seinen Führerschein abgeben. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Straße in der Würselener Innenstadt gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert