Auto steht in Flammen

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Ein Auto ist am Montagnachmittag in der Martin-Luther-Straße vollständig ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Wagen bereits lichterloh.

Gegen 15.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Mit Atemschutzmasken konnten die Feuerwehrleute den Brand schnell löschen. Um ein erneutes Auflodern der Flammen im inneren des Autos zu verhindern, wurde das Autowrack mit Löschschaum überzogen.

An der Einsatzstelle war zudem eine Frau ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Insgesamt dauerte der Einsatz etwa eine halbe Stunde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert