Auto in Brand gesetzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte am Montagmorgen verhindert werden, dass in Herzogenrath ein geparktes Autos abbrannte.

Anwohner hatten die Feuerwehr um 4.30 Uhr alarmiert. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der Wagen wurde sichergestellt. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert