Herzogenrath - Ausgezeichnete Feuerwehrleute

Ausgezeichnete Feuerwehrleute

Letzte Aktualisierung:
her_loeschwehr_bu
Ausgezeichnetes Engagement: Bürgermeister Christoph von den Driesch (r.) überreichte sechs Mitgliedern des Löschzugs Kohlscheid Feuerwehrehrenzeichen des Landes NRW.

Herzogenrath. Der Löschzug Kohlscheid der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath hat beim Kameradschaftsabend verdiente Mitglieder geehrt. Für 25-jährige und 35-jährige Zugehörigkeit wurden silberne und goldene Feuerwehrehrennadeln des Landes NRW verliehen.

Bürgermeister Christoph von den Driesch überreichte das silberne Ehrenzeichen an Hauptbrandmeister Detlev Busse und Oberbrandmeister Paul Schäfermeier.

Beide traten vor 25 Jahren in die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Kohlscheid ein. Detlev Busse leitet heute die Jugendgruppe des Löschzuges Kohlscheid und ist ebenso Stadtjugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Herzogenrath. Paul Schäfermeier ist als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart des Löschzuges Kohlscheid aktiv.

Die goldene Feuerwehrehrennadel erhielten Brandinspektor Alfred Braun und Brandinspektor Ulrich Breitenstein. Beide traten vor 35 Jahren in die Jugendfeuerwehr des Löschzuges ein und sind somit Gründungsmitglieder.

Alfred Braun ist seit 2008 als stellvertretender Löschzugführer aktiv und sorgt als Gerätewart für die ständige Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Geräte. Ulrich Breitenstein ist als Stellvertreter des Löschzugführers Bernd Frohn tätig. Unterbrandmeister Gerd Kever kann ebenfalls auf 35 Jahre Dienst in der Feuerwehr zurückblicken. Nach seiner Zeit in der Jugendfeuerwehr absolvierte er sämtliche Grund- und Laufbahnlehrgänge bis zum Truppführer.

Auch Unterbrandmeister Erich Uhing ist Gründungsmitglied der Jugendfeuerwehr und bis heute im Löschzug aktiv.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert