Auftakt gelungen: Weidener Jungenspiel präsentiert Spielspitze

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Zum Auftakt des neuen Jungenspieljahres hat das Weidener Jungenspiel im Festzelt in Dommerswinkel mit ansprechender Resonanz sein dreitägiges Maifest veranstaltet. Eröffnet wurde es zum neunten Male mit dem integrativen Tanzfest „Come together“. Alle Besucher, Menschen mit und ohne Handicap, erlebten mit der Band „Crossroad“ wiederum einen stimmungsvollen Abend.

Seinen Höhepunkt erreichte die Veranstaltungsreihe mit dem Maiball. Die Coverband „Fahrerflucht“ trieb das Stimmungsbarometer unaufhörlich in die Höhe, so dass das Zelt vor bester Laune „bebte“. Ihr neues Programm stellten die Fahnenschwenker Grün- Weiß mit großem Geschick vor. Verabschiedet wurde der Vorsitzende der Gruppe, Friedbert Willems, der nach mehr als drei Jahrzehnten sein Amt zur Verfügung stellte. In seine Fußstapfen trat Christian Willems.

Mit Spannung erwartet wurde die Vorstellung der Spielspitze des 67. Weidener Jungenspiels: Maikönigin Sabrina Wezel, Maikönig Markus Lürken, Ehrendame Jacqueline Juchems, Maimagd Vanessa Wezel, Maiknecht Michael Lürken, Ehrendame Judith Dahmen, 2. Pritschenmeister Philipp Kuck und 1. Pritschenmeister Daniel Burtscheid. Sie nahmen zahlreiche Glückwünsche entgegen.

Mit ihnen wurde bis weit in die Nacht hinein gefeiert. Dabei hatten alle, die Spellsleute und ihre Gäste, viel Spaß an der Freud‘. Am Sonntag gab es dann der obligatorische Frühschoppen. Mittags gab es ein reichhaltiges Büffet und nachmittags zum Abschluss süße Gaumenfreuden. Viel zu schnell verging die erste offizielle Veranstaltungsreihe des Jahres 2016. Weiter geht es am 28. Mai auf dem Spielplatz Dürerstraße, wo die Spellsleute eine kleine Olympiade für Kinder veranstalten. An den Kirmestagen, 17. bis 20. Juni, steht das Festzelt auf dem Weidener Marktplatz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert