Antoniuskirmes: Junggesellen tanzen Walzer

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
9199920.jpg
Der Viervierteltakt hat Tradition: Dem Königswalzer gebührt bei der Antoniuskirmes ein fester Platz. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Abschluss und Anfang in einem: Mit der Antoniuskirmes begrüßt der Junggesellenverein Baesweiler das neue Jahr. Gefeiert wird am Samstag, 10. Januar, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Grabenstraße.

Der JVB beschließt mit der Antoniuskirmes zugleich das Jahr 2014. Es wird der letzte offizielle Auftritt für die Mai- und Jubilarpaare sein. Maikönig Torsten Paffen und seine Königin Julia Forst sowie die Maipaare Martin Hermanns mit Katrin Dammers und Sebastian Braun mit Tanja Sieprath hatten den JVB exzellent repräsentiert und werden verabschiedet.

Dazu gibt es das traditionelle Fahnenschwenken sowie die Ehrung von Vereinsmitgliedern. Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt der Ehrengarde des Festkomitees Baesweiler Karneval sein, das im kommenden Jahr sein 40-Jähriges feiern wird. Zudem verspricht der Junggesellenverein einige kulinarische Highlights für seine Gäste.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert