Alsdorfer Narren starten in die Session

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
13390435.jpg
Die designierten Narrenherrscher (hintere Reihe v.l.n.r.): Kellersberger Grafenpaar Claudia und Jaen Henrik I., Alsdorfs Stadtprinzenpaar Sabine und Dirk I. sowie das Prinzenpaar der Altgemeinde Hoengen Petra und Wolfgang II.; (vordere Reihe v.l.n.r.): Kinderprinzenpaar der Altgemeinde Hoengen Dustin I. und Leonie sowie Alsdorfs Stadtkinderprinzenpaar Roman I. und Anna-Lena. Foto: D. Meyer-Roeger
13390434.jpg
Sessionseröffnung am Denkmalplatz in Alsdorf mit Fackelzug. Foto: D. Meyer-Roeger

Alsdorf. Ein mehrfach donnerndes „Alaaf!“ auf die neue Session – die designierten Herrscher und den vaterstädtischen Karneval skandierte am Samstag in der Innenstadt. Denn einmal mehr hielt die fünfte Jahreszeit in der ehemaligen Bergbaustadt einige Tage früher Einzug als in den Hochburgen.

So verwandelten bereits sechs Tage vor dem Elften im Elften farbenfrohe Kostüme das Zentrum der Stadt in eine bunte Landschaft.

Sichtlich vergnügt zogen die designierten Tollitäten, Karnevalsvereine und Musikgruppen in der Dämmerung mit einem Fackelzug ab Rathaus quer durch die City zum Auftakt der närrischen Session 2016/17 am Denkmalplatz gegenüber dem Karnevalsbrunnen. Samt Gefolge wurden hier die zukünftigen Narren-Herrscher vorgestellt.

Bürgermeister Alfred Sonders sagte: „Ein tolles Bild ist es, hier auf den Platz zu schauen und alle Karnevalisten Alsdorfs zusammen zu sehen.“ Auf allen Positionen sei man hervorragend besetzt, so dass Alsdorf sicherlich in allen Facetten hervorragend präsentiert werde.

Prinz Dirk I. und Prinzessin Sabine (Jung) werden als Alsdorfs Stadtprinzenpaar das Zepter schwingen und mit den „Jecken“ tanzen, lachen und singen. Das Sagen über die kleinen Narren haben als städtisches Kinderprinzenpaar Roman I. (Biedebach) und Anna-Lena (Becker) getreu dem Motto „Alaaf Alsdorfer Narretei – Alsdorfer Piraten feiern wild und fein.“

In der Altgemeinde Hoengen werden Prinz Wolfgang II. und Lieblichkeit Petra (Kraut) als närrische Herrscher den Thron besteigen. Prinz Dustin I. (Krokos) und Prinzessin Leonie (Offergeld) werden dort die Regie als Kinderprinzenpaar übernehmen. Und last but not least werden Graf Jean Henrik I. und Gräfin Claudia (Schulze) in Kellersberg regieren.

Die närrischen Regenten wurden von ihrem jeweiligen Präsidenten beziehungsweise KG-Vorsitzenden vorgestellt oder stellten sich teilweise auch selbst vor.

Moderiert wurde der närrische Auftakt in gewohnt flockig-lockerer Manier von Klaus Mingers, Präsident im Festkomitee Alsdorfer Karneval.

Das Tanzmariechen Darleen Rahyr von der Stadtgarde bot der illustren Gesellschaft etwas fürs Auge. Die Eschweiler „Spaß- und Brass-Band“ stimmte die Karnevalsjecken schon mal mit schwungvollen Tönen auf die Session ein. Zudem umrahmten einige Alsdorfer Musikgruppen die Prinzenvorstellung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert