Alsdorfer Bruderschaft pilgert nach Kevelaer

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die Kevelaerbruderschaft Alsdorf und Umgebung unternimmt die 302. Fußwallfahrt nach Kevelaer vom 29. August. bis 3. September. Die Anmeldungen für die Fußwallfahrt sind abgeschlossen.

Es haben sich auch in diesem Jahr wiederum fast 80 Fußpilger, darunter mehrere Erstpilger, für diese Wallfahrt gemeldet. Diakon Achim Stümpel – auf dem Hinweg – und Pater Gerd Blick – auf dem Rückweg – von der GdG St. Castor Alsdorf werden die Fußpilger an den sechs Pilgertagen geistlich betreuen.

Die Buswallfahrt nach Kevelaer findet am Donnerstag, dem 31. August, statt. Anmeldungen hierfür nehmen Pfarrämter in Alsdorf bis zum 22. August entgegen. Die gemeinsame Messe mit den Fußpilgern wird am 31. August um 10 Uhr in der Marienbasilika in Kevelaer gefeiert werden.

Renate Gründel aus Düsseldorf und Karl-Josef Leesmeister aus Alsdorf nehmen in diesem Jahr zum 25. Mal an der Fußwallfahrt teil. Die Vorbesprechung der Fußpilger ist am Donnerstag vor der Wallfahrt, 24. August, 20 Uhr, im St.-Castor-Haus, Im Brühl 1.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert