Alsdorf - „Alsdorf feiert grenzenlos“: Endlich Prinz und Prinzessin

„Alsdorf feiert grenzenlos“: Endlich Prinz und Prinzessin

Letzte Aktualisierung:
9194958.jpg
Triumphaler Start in der Stadthalle: Prinz Christoph I. und Prinzessin Doreen stellen ihre Regentschaft unter das Motto „Alsdorf feiert grenzenlos“. Foto: Heinrich Plum

Alsdorf. Diese Punktlandung war sicherlich nicht geplant: Nach exakt närrischen 11 Minuten war Christoph Grysar endlich auf der Stadthallen-Bühne angekommen. Hinter ihm lag ein triumphaler Einmarsch unter den Klängen des Laridah-Marsches, unzählige geschüttelte Hände und viele, viele verteilte Rosen und andere Präsente. Der Einzug des designierten Stadtprinzenpaares Prinz Christoph I. und Prinzessin Doreen, Beifall umrauscht von den zahlreichen Stadthallenbesuchern, bot schon einmal einen Vorgeschmack auf diese Session.

Dieses Prinzenpaar genießt sein Amt und wird es bis zum letzten Moment so richtig auskosten. Schwungvoll hatte der Abend bereits zuvor begonnen. Ein bestens aufgelegter Klaus Mingers, Präsident des Festkomitees Alsdorfer Karneval, durfte sich über einen tollen „Tanz der Mariechen“ freuen, der unter Leitung von Monika Wolff mit Tanzmariechen aus vielen Alsdorfer Karnevalsgesellschaften besetzt war. Der Einzug aller Gesellschaften und ein Vorfilm, den die KG Prinzengarde zu Ehren „ihres“ Prinzen präsentierte, ebneten die Bühne für den tollen Einmarsch des designierten Prinzenpaares.

Präsident Mingers überreichte dem neuen Prinzenpaar das Zepter, Bürgermeister Alfred Sonders den Stadtschlüssel und Stadtorden, Festausschuss-Vorsitzender Heinz-Wilhelm Plum die Prinzenkette und Günter Forstenaichner, Präsident der KG Exprinzen, die Prinzenmütze.

Mit der Verlesung der Proklamationsurkunde durch den Vizepräsidenten des Festkomitees Toni Klein, der Übergabe der Prinzenstandarte durch den Prinzen der vorherigen Session Frank Breuer und der Vereidigung der Prinzengarde Alsdorf waren Christoph Grysar und seine Partnerin Doreen Polkow endlich am Ziel angekommen. „Unser Traum ist nun wahr geworden. Die lange Zeit der Vorbereitung hat ein Ende. Jetzt sind wir Prinz und Prinzessin, in unserer Stadt, hier in Alsdorf“, freuten sich die Narrenherrscher.

Prinz Christoph I. und Prinzessin Doreen sind seit vielen Jahren im Karneval und für das Brauchtum unterwegs. Auf unzählige Teilnahmen am Rosenmontagszug und bei Viertelszügen können beide zurückblicken. Der Wunsch, einmal selbst die zivile Kleidung gegen Prinzenmütze und Prinzessinnenkrone auszutauschen, reifte in der Session 2011/2012, als beide im Gefolge des damaligen Stadtprinzenpaares Frank I. und Myriam aktiv waren.

Seit 2014 sind beide auch Mitglied im Festausschuss Alsdorfer Karneval. Christoph Grysar ist aktiver Gardist der KG Prinzengarde Alsdorf, Doreen Polkow seit April 2014 Präsidentin der Damenkarnevalsgesellschaft KG Jecke Mädels op Zack.

„Alsdorf feiert grenzenlos“: Unter diesem Motto versucht das Prinzenpaar alle Alsdorfer Narren in seinen Bann zu ziehen, „einfach, mit viel Herz, Spaß und Freude so richtig Alsdorfer Karneval leben und erleben“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert