Alkoholisierter Sportwagenfahrer auf Kollisionskurs

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Rund 12.000 Euro Sachschaden hat am Donnerstagabend ein Sportwagenfahrer auf der Aachener Straße verursacht. Beim Verlassen einer Grundstücksausfahrt war der Mann vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit auf die Fahrbahn eingebogen und hatte die Fahrzeugkontrolle verloren.

Dabei prallte er mit so starker Wucht gegen einen geparkten Pkw, dass dieser gegen zwei weitere geparkten Autos geschoben wurde.

Die daraufhin alarmierten Polizeibeamten trafen den Fahrer in einem Wohngebäude in der Nähe der Unfallstelle an. Er stand unter Alkoholeinwirkung, woraufhin die obligatorischen Maßnahmen erfolgten: Blutprobe, Führerschein sichergestellt, Erteilung eines Fahrverbotes und Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Stra-ßenverkehr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert