Herzogenrath - Abenteurer und Gipfelstürmer bei der Spaßolympiade

Abenteurer und Gipfelstürmer bei der Spaßolympiade

Von: Stefan Schaum
Letzte Aktualisierung:
Hoch hinaus: Diese junge Dame
Hoch hinaus: Diese junge Dame findet an der Kletterwand sicheren Halt. Foto: Stefan Schaum

Herzogenrath. Hoppla, das geht hoch hinaus. Für kleine Gipfelstürmer ist der Abenteuerspielplatz an der Herzogenrather Bergerstraße eine prima Adresse. An der Kletterwand können sie sich fleißig üben. Jüngst starten auf dem Gelände zahlreiche weitere Aktionen.

Auf einem Teil des ehemaligen Freibadgeländes können die Kleinen zum Ausklang der Ferienzeit nochmal so richtig aufdrehen. Wie immer auf diesem Spielplatz, gibt es Gelegenheit, mit Holz zu bauen und über die große Wiese zu flitzen. Neu ist beim Aktionstag jedoch die Gelegenheit, sich bei einer Spaßolympiade guten alten Herausforderungen zu stellen.

Etwa einem Eierlauf oder dem Dosenwurf. „Das funktioniert prima”, sagt Erzieherin Regina Harder, die den Aktionstag für den städtischen Jugendtreff im Kohlscheider Bürgerhaus mit betreut.

„Auch heute wollen Kinder nicht nur ständig vorm Computer sitzen oder Playstation spielen.” Und weils so viel Spaß macht, dürfen die Eltern auch gleich mit ran. Dabei zeigt sich, dass die Kleinen bei so manchem der Spiele klar die Nase vorn haben.

Öffnungszeiten

Auch außerhalb der Ferienzeit ist der Abenteuerspielplatz geöffnet.

Montags bis donnerstags sind Kinder und Jugendliche von 15 bis 20 Uhr willkommen, mittwochs heißt es dort: Kletternachmittag.

An jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat ist der Platz von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im Oktober beginnt die Winterpause.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert