900 Narren geben sich ein Stelldichein

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7244462.jpg
Begleitet von der Tanzgruppe der KG Ritzerfelder Jonge: Empfang des Ausschusses Herzogenrather Karneval mit Dreigestirn. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Bereits zum 6. Mal trafen sich in Kohlscheid befreundete Karnevalisten. Die neue Kohlscheider Karnevalsgesellschaft „Scheeter Jecke“ übernahm diese schöne Tradition und hatte zum Prinzen- und Gardetreffen in die Aula der Gesamtschule Kohlscheid eingeladen. 22 Gesellschaften aus der Städteregion Aachen und dem Kreis Heinsberg, rund 900 aktive Narren, waren der Einladung gefolgt.

 In der toll geschmückten Aula begrüßten Präsident Björn Simons und Vizepräsidentin Andrea Reichelt auch die stellvertretenden Bürgermeister Marie-Theres Sobczyk und Dr. Manfred Fleckenstein. Den Auftakt machte die Begauer KG, die Ehrengarde Baesweiler Karneval, TSC Herzogenrath-Merkstein und die KG Stadtgarde Alsdorf folgten. Empfangen wurden die KG Buscher Jonge, KG Tanzgruppe Friesenrath, KG Rot-Weiße Funken Beggendorf, KG „de Bahkäuvjere Aachen, der Ausschuss Herzogenrather Karneval mit Dreigestirn, Rathaus-Garde Öcher Duemjroefe, Damen-Dreigestirn des AMSK mit KG Wörmscher Sandhöpper und Floeser Jecke.

Aus Würselen kam das Komitee Würselener Karneval mit Dreigestirn vorbei. Die Prinzengarde Bardenberg, die KG Blaue Funken Loverich-Floverich, KG Koe Jonge Richterich, KG Moulenshöher Jonge Aachen, KG Burgwache Alsdorf, Stadtgarde Herzogenrath, Fidele Bessemskriemer Gressenich, Nirmer Narrenzunft und die AKC Turmschwalben waren ebenfalls vertreten. Ein Heimspiel hatte der Ausschuss Kohlscheider Karneval mit seinem Prinzenpaar Franz I. und Maria (Leisten).

Am folgenden Tag hatte die Gesellschaft zu einem karnevalistischen Nachmittag eingeladen. Schon beim Einmarsch der Gesellschaft mit den Tänzen der Marie Kira, dem Tanzpaar Jana und Elias und der Aktivengarde war die Stimmung prächtig. Vorsitzender Bernd Simons hieß alle Gäste willkommen. Durch das Programm führte Präsident Björn Simons und Vizepräsidentin Andrea Reichelt.

Das Scheeter Prinzenpaar Franz I. und Maria (Leisten) mit seiner teuflischen Crew forderten das Publikum zum Mitsingen und Schunkeln auf.Büttenrednerin Anna Strüver, Sänger Yannik Gillesen und Sängerin Sarah Schiffer begeisterten. Die Tänze der Juniorengarde, der Tanzmariechen Melanie, Jana, Anna-Lena, Tanzpaar Celine und Cedric sowie einem Schautanz erhielten viel Applaus. Als Gastgesellschaft wurde der CV de Gaarekiekere Gülpen empfangen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert