500 Euro Belohnung: Alsdorf sucht Graffiti-Sprayer

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Jede Beobachtung kann zum Erfolg führen: Im Stadtgebiet Alsdorf haben Unbekannte mehrere Parkscheinautomaten und andere öffentliche Einrichtungen, etwa graue Transformatorenkästen, mit hässlichen Graffiti besprüht. Da in allen Fällen dieselben Schriftzüge zu sehen sind, ist davon auszugehen, dass es sich immer um denselben Täter handelt.

Um dieser Aktion zum Schaden der Allgemeinheit - die wasserfesten Farben müssen aufwendig und teuer entfernt werden - Einhalt zu gebieten, hat die Stadtverwaltung Alsdorf für die Ergreifung des Täters nun eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise nehmen Frank Dohms (Telefon: 02404/50-238) und Guido Bauer (Telefon: 02404/50-405) von der Stadt Alsdorf, Fachgebiet Sicherheit und Ordnung, entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert