40 Gramm Heroin im Kondom geschmuggelt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol drogen drogenfund polizei designerdroge crystal speed
Bei einer Überprüfung am Bahnhof Herzogenrath hat die Bundespolizei erneut einen Drogendealer festgenommen. Symbolfoto: dpa

Herzogenrath. Am Bahnhof in Herzogenrath hat die Bundespolizei erneut einen Drogendealer festgenommen: Bei einer Kontrolle entdeckten die Beamten im Genitalbereich des Mannes eine Tüte mit über 80 Gramm hellbraunem Pulver.

Da der Verdacht bestand, dass es sich um Heroin handeln könnte, wurde der 50-Jährige mit zur Wache genommen. Dort wurde in seinem Körper fast 40 Gramm Heroin in einem Kondom aufgefunden. Bei dem zuerst gefundenen Pulver handelte es sich laut späteren Untersuchungen um Streckmittel.

Bei weiteren Durchsuchungen in der Wohnung des 50-Jährigen wurden eine Schreckschusspistole und noch größere Mengen an weißem Pulver aufgefunden. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert