31-Jähriger fährt in Gegenverkehr: Mann kommt ums Leben

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
unfall_bu
Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 240 ist am Mittwochmorgen ein Mann getötet worden. Foto: Ralf Roeger

Alsdorf. Bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 240 zwischen Boscheln und Alsdorf ist am Morgen ein 50-jähriger Autofahrer aus Aldenhoven getötet worden. Der Unfallverursacher hatte nach Angaben der Polizei Alkohol getrunken.

Der 31-jährige Mann aus Köln war am frühen Morgen gegen 5.38 Uhr mit seinem silbernen VW Golf aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gefahren und hatte dabei zuerst einen roten Opel Corsa touchiert. Anschließend prallte das Auto des Mannes frontal in einen dahinter fahrenden VW Polo.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert