23-Jähriger wegen versuchten Brudermords angeklagt

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Baesweiler. Die Staatsanwaltschaft Aachen hat einen 23 Jahre alten Mann aus Baesweiler wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

Wie ein Justizsprecher am Donnerstag mitteilte, hat der junge Mann am Abend des 29. Juli mehrfach mit einem Fleischermesser auf seinen älteren Bruder eingestochen. Er brach die Tat erst ab, als seine Mutter einschritt.

Der Bruder musste wegen seiner schweren Verletzungen notoperiert werden. Der 23-Jährige konnte nach kurzer Flucht noch in der Tatnacht festgenommen werden und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Er hat die Tat gestanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert