21-Jähriger muss aus Auto geschnitten werden

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein 21-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen auf der Bardenberger Straße schwere Verletzungen zugezogen.

Offenbar war der Mann alkoholisiert und zu schell unterwegs. Jedenfalls kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der 21-Jährige wurde im Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien.

Der Mann aus Erkelenz musste ins Aachener Uniklinikum gebracht werden. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 25.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert