21-Jährige sexuell belästigt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Eine junge Frau aus Würselen ist am Sonntagnachmittag am Kohlscheider Bahnhof sexuell belästigt worden.

Die Polizei fahndet nach dem Täter und sucht Zeugen.

Die 21-jährige Frau wurde gegen 15.15 Uhr von einem noch unbekannten Mann angesprochen. Er bedrängte sie, versuchte sie zu küssen und unsittlich anzufassen. Danach zog er sich aus.

Erst als ein bislang noch unbekannter Passant hinzu kam und den Täter aufforderte, die Frau in Ruhe zu lassen, ließ er von seinem Opfer ab.

Der Täter wird beschrieben als etwa 50 bis 60 Jahre alt. Er soll um die 1,85 Meter groß sein, grau-blondes Haar haben und vermutlich nicht der deutschen Sprache mächtig sein. Er trug eine schwarze Jacke, eine Jeans und ein kariertes Hemd.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Vor allem der Passant, der den Täter verscheucht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/ 9577-31201 oder 0241/9577-34210 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert