1Live-Schulduell: Dorsten befördert Herzogenrath ins Aus

Von: nile
Letzte Aktualisierung:
9629568.jpg
Hatte zwar ordentlich vorgelegt, konnte den Sieg aber trotzdem nicht sichern: Lehrer Markus Schneiderwind (Mitte) vom Berufskolleg Herzogenrath. Foto: Sebastian Maassen

Herzogenrath. Einen Tag lang konnten die Schüler des Berufskollegs Herzogenrath hoffen: Mit neun Punkten hatte Mathe- und Sportlehrer Markus Schneiderwind die Kollegen aus Barntrup und Meinberg am Mittwoch übertroffen, das Konzert von Mark Forster war zum Greifen nah. Zumindest bis Herr Sturm vom Gymnasium Petrinum aus Dorsten kam.

Der 31-jährige Sozialwissenschaften- und Sportlehrer aus dem Münsterland hat am Donnerstagmorgen professionell abgeliefert und für seine Schüler sensationelle 12 Punkte geholt.

Besser machen kann es nun nur noch das Gymnasium Georgianum Vreden am Freitagmorgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert