18 Physiotherapeuten bestehen ihr Staatsexamen an der Schule für Physiotherapie

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
11008091.jpg
Nach dreijähriger Ausbildungszeit mit insgesamt 2900 theoretischen und 1600 praktischen Stunden, nahmen nun 18 frisch gebackene Physiotherapeuten an der Physiotherapieschule am Medizinischen Zentrum (MZ) ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Ausgebildet

Nordkreis. Nach dreijähriger Ausbildungszeit mit insgesamt 2900 theoretischen und 1600 praktischen Stunden nahmen nun 18 frisch gebackene Physiotherapeuten an der Physiotherapieschule am Medizinischen Zentrum (MZ) ihre Abschlusszeugnisse entgegen.

Ausgebildet wurden neun Schülerinnen und neun Schüler.

„Die Absolventen haben nun vielfältige Arbeitsmöglichkeiten, zum Beispiel in den Fachrichtungen Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologe und Pädiatrie“, so Geschäftsführer Kurt Groten. Eine Festanstellung erfolgt in der Regel in Akut-, Reha- oder Kurkliniken, physiotherapeutischen Praxen oder Einrichtungen für Senioren oder behinderten Menschen.Außerdem können die Absolventen in einen dualen Studiengang ein Bachelor Diplom erlangen.

Die Absolventen: Luisa Bepple, Alina Breuer, Lukas Conzen, Benedikt Eisenbraun, Andreas Hansen, Laura Klar, Yvonne Klein, Christiane Kruse, Manuela Küpper, Sebastian Kreutz, Tobias Lieck, Larissa Maassen, Gina Schillings, Sascha Silbersack, Ann Kathrin Simon, Marco Smeets, Julia Üffink und Valerie Vierboom.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert