Alsdorf - 1100 Kinder nehmen am Hallenturnier teil

1100 Kinder nehmen am Hallenturnier teil

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die Jugendabteilung des SV Alemannia Mariadorf veranstaltet am 24. und 25. Januar sowie am 21. und 22. Februar, ihr 11. Richard-Weidenhaupt-Pelzer-Gedächtnisturnier um den 5. AOK Hallencup für Juniorenfußballmannschaften.

Gespielt wird mit einem überregionalem Teilnehmerfeld in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule, Am Klött 1, in Alsdorf. Insgesamt werden sich an vier Tagen bei elf Turnieren mehr als 100 Mannschaften mit rund 1100 Kindern sportlich messen. Ermittelt werden die besten Teams aus zwei Jahrgängen der Bambini, F-, E- und D-Junioren im klassischen Turniermodus. Wegen der vielen Meldungen werden bei den älteren Bambini als auch in beiden Jahrgängen der F-Jugend zwei Turniere gespielt.

Folgender Turnierablauf ist geplant: Samstag, 24. Januar, 9 Uhr, F1-Jugend/Jg.06/07 (Turnier 1); 12.15 Uhr, F1-Jugend/Jg.06/07 (Turnier 2); 15.30 Uhr, D2-Jugend/Jg.03 und jünger.

Sonntag, 25. Januar, 9 Uhr, Bambini-1-Jugend/Jg.08/09 (Turnier 1); 12.15 Uhr, Bambini-1-Jugend/ Jg.08/09 (Turnier 2); 15.30 Uhr, D1-Jugend/Jg.02/03.

Samstag, 21. Februar, 9 Uhr, F2-Jugend-Jg.07 und jünger (Turnier 1);12.15 Uhr, F2-Jugend/Jg.07 und jünger (Turnier 2); 15.30 Uhr, E2-Jugend/Jg.05 und jünger.

Sonntag, 22. Februar, 10 Uhr, Bambini-2-Jugend/Jg.09 und jünger, 14 Uhr, E1-Jugend/Jg.04/05.

Neben dem sportlichen Wettkampf wird an allen Spieltagen für das leibliche Wohl gesorgt. Der SV Alemannia Mariadorf lädt alle Fußballfans zum größten Jugendturnier der Region ein und hofft auf faire Spiele und beste Stimmung in der Halle. Der Appell: „Schauen Sie einfach mal vorbei und unterstützen Sie die jungen Nachwuchskicker!“ Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert