100 Jahre mitten im Dorf

Letzte Aktualisierung:
bae_loeschzugbeggen_bu
Festschrift zum Jubiläum: Das erste Exemplar überreichten Willi Thelen, Löschzugführer (l.), und Heinz Michel, stellvertretender Löschzugführer (r.), dem Baesweiler Bürgermeister Dr. Willi Linkens.

Baesweiler. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Feuerwehr Beggendorf wurde die Geschichte des Löschzugs von 1911 bis heute mit viel Fleißarbeit von Willi Johnen und Heinz Michel recherchiert und in einer 100-seitigen Festschrift zusammengefasst.

Das erste Exemplar wurde nun dem Bürgermeister der Stadt Baesweiler, Dr. Willi Linkens, von den Wehrleuten überreicht, bevor sie kostenlos an alle Haushalte in Beggendorf verteilt wird. „Die Feuerwehr ist wichtiger Bestandteil im Vereinsleben der Dorfgemeinschaft. Daher möchten wir mit dieser Festschrift unsere 100-jährige Geschichte und die Aktivitäten des Löschzuges aufzeigen”, erklärt Willi Thelen, Löschzugführer.

Zu den Aufgaben der Wehr gehören der Brandschutz für das Dorf sowie der Schutz von Leben, Hab und Gut des Einzelnen und der Allgemeinheit. Aber auch im Vereinsleben ist die Feuerwehr nicht mehr weg zu denken, unterstützt sie doch zum Beispiel beim Aufbau des Maibaums, beim St. Martinsumzug oder beim Bau und der Pflege der Bürgerhalle.

Es wird kräftig gefeiert

Unter dem Motto „100 Jahre Feuerwehr Löschzug Beggendorf - 100 Jahre mitten im Dorf” wird das runde Jubiläum unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters in diesem Jahr groß gefeiert. Heinz Michel, stellvertretender Löschzugführer und Vorsitzender, dazu: „Schon jetzt möchten wir auf unser Fest vom 15. bis 17. Juli aufmerksam machen und herzlich dazu einladen. Auf die Gäste warten an diesem Wochenende z.B. eine Oldies-Night, ein brasilianischer Abend und ein Jazz-Frühstück.”

Bis zum Ende des 19. Jahrhundert gab es vielerorts eine Pflichtfeuerwehr, für die Männer zwischen 18 und 60 Jahren von den Gemeinden zur Bekämpfung von Bränden verpflichtet wurden. Um die Jahrhundertwende wurden diese Pflichtfeuerwehren in Freiwillige Feuerwehren umgewandelt. Im Jahre 1911 wurde die Freiwillige Feuerwehr B Löschzug Beggendorf gegründet. Die ersten sechsundzwanzig Freiwilligen wurden aufgenommen. Heute freut sich der Löschzug über neunundzwanzig Feuerwehrmänner, neun Jugendliche in der Jugendfeuerwehr, elf Männer in der Ehrenabteilung sowie einhundertsiebzig Inaktive und Fördermitglieder.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert