Linnich - Zusammenstoß auf Kreuzung: Fahrer eingeklemmt

Zusammenstoß auf Kreuzung: Fahrer eingeklemmt

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
horrig unfall hottorf
Beim Einbiegen auf die Landesstraße 226 übersah ein Autofahrer anderes Auto, das von einer 41-jährigen Frau aus Gevelsdorf gesteuert wurde. Auf der Kreuzung kam es zum folgenschweren Zusammenprall, bei dem der Erkelenzer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Foto: Horrig

Linnich. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Erkelenz hat am Mittwochvormittag auf der Landesstraße 226 bei Hottorf einen schweren Verkehrsunfall verursacht.

Er war gegen 10.15 Uhr auf der Bergstraße in Richtung Heerbahnstraße (L 226) unterwegs. Beim Einbiegen auf die Landesstraße übersah er offensichtlich das Stoppschild und ein anderes Auto, das von einer 41-jährigen Frau aus Gevelsdorf gesteuert wurde. Auf der Kreuzung kam es zum folgenschweren Zusammenprall, bei dem der Erkelenzer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die herbeigerufene Feuerwehr befreite den schwer verletzten Fahrer und übergab ihn dem Rettungsdienst, der ihn ins Klinikum Aachen transportierte. Seine 34-jährige Beifahrerin und die Gevelsdorferin wurden leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die L 226 in diesem Bereich gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert