Erkelenz/Berlin - Zum 50. Mal einen DM-Titel im Radsport

Zum 50. Mal einen DM-Titel im Radsport

Letzte Aktualisierung:
erk-hovensieg-fo
Riesenfreude in Erkelenz-Hoven: Das 4er-Kunstradteam des Radsportvereins Viktoria holt in Berlin den Deutschen Meistertitel.

Erkelenz/Berlin. Den jüngsten Sportlern des Radsportvereins Viktoria Erkelenz Hoven gelang bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin ein wahrhaft historischer Erfolg: Jonas Batalia, Simon Franken, Jonas Brockers und Johannes Schroer wurden in der Spandauer Sporthalle Deutsche Meister im 4er-Kunstfahren der Schüler und errangen damit den 50. Deutschen Meistertitel für den Radsportverein aus dem kleinen Erkelenzer Stadtteil Hoven.

Das Trainerkonzept war aufgegangen, denn nach dem Gewinn der Bronzemedaille im letzten Jahr hatte man in Hoven für die Saison 2009 den großen Coup von langer Hand vorbereitet.

Für die beiden Trainer war dieser Titelgewinn ein ganz besonderes Geschenk, da sie fast genau vor 20 Jahren in Freiburg ihre aktive Laufbahn mit dem Titel eines Deutschen Meisters beendeten.

An der Mehrzweckhalle in Golkrath wurden die beiden erfolgreichen Teams von vielen Vereinskameraden mit viel Applaus und einem Feuerwerk empfangen. Der Radsportverein Viktoria Hoven hat in den Jahren von 1972 bis 2009 insgesamt 50 Deutsche Meistertitel gewonnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert