Zeugen nach Verkehrsunfall in Heinsberg-Scheifendahl gesucht

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Am 23. Mai kam ein 48-jähriger Mann aus Heinsberg bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 4 ums Leben.

Zur genauen Rekonstruktion des Unfalls sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet und sich bisher noch nicht gemeldet haben.

Der Fahrer eines grauen Kombis, der dem verunglückten Fahrer der Chevrolet Corvette entgegen kam, wird ebenfalls dringend als Zeuge gesucht. Er dürfte sich zum Zeitpunkt des Unfalls etwa in Höhe eines Müllfahrzeuges befunden haben.

Hinweise nimmt die Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/ 9200 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert